Der Eintrag "offcanvas-col1" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col2" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col3" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col4" existiert leider nicht.


FINANZ NEWS

Lesen Sie hier regelmäßig Neues aus der Finanz- und Versicherungsbranche

Mit Indexfonds bequem und günstig investieren

Mit klassischen Geldanlagen lässt sich heute kaum noch Verzinsung erzielen, Sparer suchen händeringend nach Alternativen. Wer mehr Rendite für sein Kapital will, kommt an Aktien gegenwärtig nicht vorbei. Doch nicht jeder hat Zeit und Lust, sein Wertpapierdepot ständig im Auge zu behalten. Experten empfehlen deshalb indexbasierte ETF-Aktienfonds.

Privater Unfallschutz: Versicherungssumme muss hoch genug sein

Unfälle haben häufig schwere Folgen. In den schlimmsten Fällen kann man nicht mehr arbeiten und verliert sein Einkommen. Dagegen kann man sich mit einer privaten Unfallversicherung schützen. Achten Sie dabei auf eine günstige Prämie, aber unbedingt auch auf kundenfreundliche Tarifbedingungen und eine adäquate Versicherungssumme.

Neues Mopedkennzeichen gilt ab 1. März

Auch Kleinkrafträder wie Mopeds und Motorroller dürfen nicht ohne Haftpflichtschutz auf die Straße. Am 1. März beginnt das neue Versicherungsjahr für Zweiräder und Quads bis 50 ccm Hubraum und 45 km/h Höchstgeschwindigkeit. Das aktuelle Kennzeichen ist direkt beim Versicherer oder auch beim örtlichen Versicherungsbüro erhältlich.

Schnee und Eis auf dem Gehweg: Was Anwohner wissen müssen

Sobald es im Winter schneit und friert, steigt die Zahl der Fußgängerunfälle deutlich an. Wenn jemand stürzt und sich verletzt, weil man als Anlieger seine Räum- und Streupflicht für den Gehweg missachtet, muss man mit hohen Schadenersatzforderungen rechnen. Nur mit der richtigen Haftpflichtversicherung ist man finanziell auf der sicheren Seite.

Keine Angst vor dem Zahnarzt – und den Kosten

Rund ein Viertel der Deutschen verzichten auf Zahnbehandlungen, weil ihnen die Kosten dafür zu hoch sind. Das zeigt eine Umfrage im Auftrag der ERGOdirekt.

Ski heil – wenn man gut versichert ist

Ein Unfall auf der Skipiste kann das teuer werden: Eine Bergung oder Zusammenstöße mit anderen Skifahrern können schnell einige Tausend Euro kosten. Auf was Wintersportler vor dem ersten Schwung versicherungs-technisch achten sollten.