Der Eintrag "offcanvas-col1" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col2" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col3" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col4" existiert leider nicht.


FINANZ NEWS

Lesen Sie hier regelmäßig Neues aus der Finanz- und Versicherungsbranche

Hundebesitzer brauchen guten Haftpflichtschutz
Hunde verursachen oft hohe Schäden. Kommt es zu einem Verkehrsunfall oder werden Menschen verletzt, wird es für den Besitzer häufig teuer. Er muss den gesamten Schaden zahlen, denn als Tierhalter haftet er schon per Gesetz persönlich und in voller Höhe. Hundebesitzer brauchen deshalb eine gute Hundehaftpflichtversicherung.
Beschwerdestelle vermittelt bei Ärger mit der Bank
Überhöhte Kosten, gekündigter Kredit, fehlerhafte Information zu den Risiken einer Geldanlage: Zahlreiche Gründe können zu Streit mit der Bank führen. Als Verbraucher muss man nicht gleich Anwalt und Gericht einschalten. Ein Schlichtungsverfahren bei der außergerichtlichen Beschwerdestelle des Bankenverbands ist kostenlos und ohne Risiko.
Kfz-Alleinfahrertarif: Womit Sie bei Verstößen rechnen müssen
Mit Alleinfahrertarifen sparen Singles in der Kfz-Versicherung bares Geld. Wer sein Auto ausschließlich selbst nutzt, zahlt bis zu 20 % weniger Prämie als jemand, der auch andere Personen ans Steuer lässt. Allerdings drohen finanzielle Folgen, wenn ein anderer als der angegebene Fahrer Versicherungsschäden verursacht.
Frostschäden: Diese Versicherungen springen ein

Frostschäden können teuer werden. Wenn Wasserleitungen platzen, sind oft Feuchtigkeitsschäden am Gebäude und an der Wohnungseinrichtung die Folge. Nicht selten müssen Wände aufgemeißelt werden, um die geborstenen Leitungen zu reparieren. Gut, wenn man als Hauseigentümer eine Gebäudeversicherung und einen Hausratschutz besitzt.

Auf Fernreise richtig abgesichert
Wenn hierzulande Minusgrade herrschen, reisen Deutsche gern in warme Länder. Keinesfalls verzichten sollte man als Fernurlauber auf eine Reisekrankenversicherung. Die Kosten sind gering und der Nutzen der Police groß, wenn man am Urlaubsort plötzlich krank wird und kostspielige medizinische Hilfe braucht.
Frauen öfter von Altersarmut bedroht
Aktuelle Zahlen der Deutschen Rentenversicherung zeigen: Frauen sind überproportional von Altersarmut bedroht. Während Männer im vergangenen Jahr im Schnitt eine gesetzliche Rente von 1.130 Euro erhielten, mussten Frauen mit durchschnittlich nur 653 Euro pro Monat auskommen. Gerade Frauen sollten deshalb in Eigenregie finanziell vorsorgen.